Du bist hier: Pfadfinderinnenschaft St. Georg » Aktuelles

Am dritten Advent setzen wir mit der Weitergabe des Friedenslichts aus Betlehem ein klares Zeichen für Frieden und Völkerverständigung.

Du engagierst dich in der in der PSG und interessierst dich für Jugendpolitik? Wir suchen zwei motivierte junge Frauen im Alter von 18 bis 27 Jahren, die Lust haben für die PSG Teil der rdp-Friedenslicht-Delegation zu sein! Das Programm Los geht’s am 16.

Militärbischof Franz-Josef Overbeck wurde eingeladen am 31. Mai 2014 auf dem Katholikentag in Regensburg einen Impuls zum Friedenslicht zu halten.

Kerstin Griese wurde eingeladen am 29. Mai einen Impuls zum Friedenslicht auf dem Katholikentag 2014 in Regensburg zu halten.

Pfadfinderinnen und Pfadfinder hoffen auf der ganzen Welt auf Frieden und auf Gewaltlosigkeit. Erziehung zum Frieden ist der wichtigste pädagogische Auftrag von Pfadfinden.

Friedenslicht aus Betlehem ist angekommen! Über 3.000 Kilometer ist das kleine Licht weit gereist, jetzt ist es in Deutschland angekommen: Eine rund hundertköpfige Delegation von Pfadfinderin.

Auch in diesem Jahr werden Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Deutschland nach Wien reisen, um das Friedenslicht aus Bethlehem ab zu holen.

Pfadfinderinnen haben das „Friedenslicht aus Betlehem“ am 3. Advent nach Deutschland gebracht um ein Zeichen für Frieden und Völkerverständigung zu setzen.